aktuell

  • naherholungsgebiet in visp

freiraumplan plant in zusammenarbeit mit der firma hollinger olten das beliebte naherholungsgebiet an der vispa in visp. zudem wird ein konkreter vorschlag für einen attraktiven spielplatz in visp west erarbeitet. 

  • beurteilungsgremium studienauftrag horw seefeld

freiraumplan ist mit martin kaeslin im beurteilungsgremium für den studienauftrag horw seefeld vertreten. ein komplexes und spannendes projekt am horwer seeufer (freizeit-sport-natur) mit den renommiertesten planungsbüros der schweiz.

  • wenn ein fachmeinung gefragt ist

freiraumplan erstellte im auftrag der gemeinde glarus ein fachgutachten zum schutz von hecken/einzelbäume in netstal.  

  • der landschaftspark allmend luzern wird eröffnet

die konzeption der anlage entstand unter projektleitung von m. kaeslin (projektleiter freiraumplan) damals bei der firma metron. das ehemalige militaergelände zwischen horw, kriens und luzern wurde zu einem naturerholungsgebiet umgestaltet. es bietet faszinierende einblicke in die natur mitten in der agglomeration luzern.

  • der landschaftspark friedental luzern wird eröffnet 

die konzeption der anlage entstand unter projektleitung von m. kaeslin (projektleiter freiraumplan) damals bei der firma metron. das neue familiengartenkonzept und die neu entstandene naturoase ermöglichen vielfältige freizeiterlebnisse (n.b. der biber ist auch schon heimisch geworden).

  • schatzsuche meggerhorn

ein besonderer auftrag: freiraumplan plante und realisierte eine grosse schatzsuche im schlosspark meggerhorn für die besucher an der eröffnung des schlossbistros in der orangerie. die kniffeligen aufgaben begeisterten kinder und erstaunlich viele erwachsene gleichermassen.

  • freiraumplan koordiniert

freiraumplan erhält den auftrag, die erweiterung der deponie allmeind in glarus inkl einzonung, überbauungsplan, uvb und projektierung zu koordinieren.